Monday, 16.09.19
home Solarium Zertifizierung Selbstbräuner vs Solarium Hauttyp bestimmen Sonnenbrand
Solarium Zertifikat
Vorteile des Solariums
Solarium Hygiene
Solarium Zertifizierung
Solarium Gerätetypen
weiteres Solarium ...
Solariumbräune
Solarium gesunde Bräune
Probleme Selbstbräuner
Solarium Schnelle Bräune
Selbstbräunungsduschen
weiteres Solarium ...
Hauttypen
Solarium Hauttypen
Solarium Pigmentierung
Solarium Pflege danach
Solarium Strahlung
weiteres Solarium ...
Hautkrebs
Solarium und Hautkrebs
Solarium UV-Strahlen
Solarium und Gesundheit
Solarium Sonnenbrand
weiteres Solarium ...
Vorbräunen
Solarium Bräunungslampen
Unterschied Sonne-Solarium
Vorbräunen im Solarium
Sonnenbad als Sucht
weiteres Solarium ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Solarium Sonnenbrand

Solarium Sonnenbrand


Bei Solarienbesuchen kann es vorkommen, dass die Haut einen Sonnenbrand erleidet. In diesem Fall muss sie so schnell wie möglich gepflegt werden, um eine schnelle Heilung zu garantieren. Im Idealfall tritt ein Sonnenbrand im Solarium nicht erst auf. Ein Sonnenbrand sollte stets als Warnung des Körpers gesehen werden, der sich gegen zu intensive Strahlung zur Wehr setzt.



Erste Anzeichen für einen Sonnenbrand sind Rötungen, Jucken oder Brennen. Auch Schwellungen oder Hautausschläge können ein Zeichen für Sonnenbrand sein. In diesem Fall muss unbedingt das Solarium verlassen werden. Auch danach muss der Körper vor jeglicher Art der Sonneneinstrahlung geschützt werden.

Für die Haut ist es besonders angenehm, wenn sie durch viel Trinken Flüssigkeit zurückgeführt bekommt und gleichzeitig mit feuchten Tüchern gekühlt wird. Nur so kann die Verletzung in der Haut gelindert werden. Reicht dies nicht aus, um die Schmerzen zu stillen, so muss unbedingt ein Arzt um Rat gefragt werden. Hierbei kann es sich um tiefergehende Verletzungen handeln, die sofort behandelt werden müssen.

Allerdings ist es notwendig, es im Solarium nie zu einem Sonnenbrand kommen zu lassen. Die Strahlung dringt tief in die inneren Schichten der Haut ein und kann dort beispielsweise Krebs verursachen. Um dem vorzubeugen, muss der Besonnungsplan strikt eingehalten werden und die Dosierung an Hauttyp und Vorbräunung der Haut angepasst werden.



Das könnte Sie auch interessieren:
Empfindlichkeit gegen UV-Strahlung

Empfindlichkeit gegen UV-Strahlung

Empfindlichkeit gegen UV-Strahlung Ein Nachmittag am Strand, die Haut schwillt an und entzündet sich. Dies ist ein klares Anzeichen für eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber UV-Strahlung. Besonders ...
Kinder auf der Sonnenbank

Kinder auf der Sonnenbank

Kinder auf der Sonnenbank Für die Kleinen ist der Besuch des Solariums besonders gefährlich. Dermatologen empfehlen Kinder überhaupt nicht auf die Sonnenbank zu lassen. Die Strahlung kann die junge ...
Solarium