Tuesday, 22.10.19
home Solarium Zertifizierung Selbstbräuner vs Solarium Hauttyp bestimmen Sonnenbrand
Solarium Zertifikat
Vorteile des Solariums
Solarium Hygiene
Solarium Zertifizierung
Solarium Gerätetypen
weiteres Solarium ...
Solariumbräune
Solarium gesunde Bräune
Probleme Selbstbräuner
Solarium Schnelle Bräune
Selbstbräunungsduschen
weiteres Solarium ...
Hauttypen
Solarium Hauttypen
Solarium Pigmentierung
Solarium Pflege danach
Solarium Strahlung
weiteres Solarium ...
Hautkrebs
Solarium und Hautkrebs
Solarium UV-Strahlen
Solarium und Gesundheit
Solarium Sonnenbrand
weiteres Solarium ...
Vorbräunen
Solarium Bräunungslampen
Unterschied Sonne-Solarium
Vorbräunen im Solarium
Sonnenbad als Sucht
weiteres Solarium ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Sonnenlicht in der Geschichte

Sonnenlicht in der Geschichte


Die Sonne gilt seit langem als ein wichtiger Teil des Lebens. Sie ist die Quelle des Lebens und wurde so in vielen Religionen auf die Ebene Gottes gestellt. Daher ist es verständlich, dass die Menschen seit jeher die Sonne anbeten und an ihre heilende Kraft glaubten. Sie war der Mittelpunkt allen Lebens.



Aus diesem Verständnis entwickelte sich im Laufe der Zeit auch die so genannte Heliotherapie. Schon früh bemerkten Ärzte wie gut sich das Sonnenlicht auf die Heilung verschiedener Erkrankungen der Patienten auswirkte. Dies war ein erster Schritt in die bewusste Anwendung des Sonnenlichts zur Kur oder Therapie.

Für diese Zwecke wurde zu jeder Jahreszeit das natürliche Sonnenlicht genutzt, um die wohltuende Wirkung der Strahlung zu erwirken. Auch in römische Thermen gelangte die Sonnenstrahlung als festes Element. Für das wohltuende Sonnenbad wurde speziell Sonnenterrassen errichtet.

Auf diesen konnten sich die Römer nach der Sauna oder nach dem Baden ausruhen und die Wärme genießen. Dies war die beste Möglichkeit um den Körper zur Ruhe kommen zu lassen und zugleich sich unter der Wärmestrahlung zu regenerieren.

Aus dieser Verwendung stammt der Begriff Solarium. Die Besucher wurden bewusst der Sonne ausgesetzt, um nicht nur die Haut gebräunt aussehen zu lassen, sondern auch um die Stimmung aufzuhellen. Die Lichttherapie wurde nicht nur bei den Römern, sondern auch in anderen Kulturen ein fester Bestandteil des Alltags. Auf die positive Wirkung auf Gesundheit und Psyche wurde nicht länger zugunsten der vornehmen Blässe verzichtet.



Das könnte Sie auch interessieren:
Lichtschutzfaktor

Lichtschutzfaktor

Lichtschutzfaktor Der Lichtschutzfaktor ist ein wichtiger Bestandteil zur Vorbeugung gegen Sonnenbrände. Die Zahl gibt an, wie wirksam ein Sonnenschutz ist und um wie viel Minuten der Aufenthalt in ...
Solarium Bräunungslampen

Solarium Bräunungslampen

Solarium Bräunungslampen Für die Nutzung der künstlichen Sonne gibt es verschiedene Bräunungslampen, mit denen die Sommerbräune bewahrt werden kann. Die Lampen können in zwei verschiedene Gruppen ...
Solarium